Sommerakademie

Für alle Kreativen und Kunstschaffenden
Die Sommerakademie umfasst dieses Jahr insgesamt 4 Wochenkurse:
Steinbildhauen, Holzbildhauen, Textilkunst und Portrait modellieren

Programm Sommerakademie.pdf
Wir freuen uns, wenn Sie Kurse unserer Sommerakademie buchen möchten. Für die, die von weither anreisen, gibt es in der Nähe reichlich Unterkünfte in allen Preisklassen. Hier eine (unvollständige) Liste: Unterkünfte.pdf

 
steinbildhauen

Sommerakademie steinbildhauen

Wochenkurs, 5 Tage, für Anfänger u. Fortgeschrittene
Mo, 05. August - Fr, 09. August 2019
9.30-17.00 Uhr

Dieser Bildhauerkurs bietet die Möglichkeit, Skulpturen aus Kalkstein (z. B. Marmor, Alabaster, Anröchter Dolomit) oder Sandstein (z.B. Roter Eifeler Sandstein, Baumberger Sandstein) zu gestalten.
Eine Skulptur zu erarbeiten, bedeutet mit dem Material in Kontakt zu treten. Beim intensiven Arbeiten geht das allmähliche Hervortreten aus dem harten, rohen Block einher mit der Vertiefung der Beziehung zum Material. Gestalt und Gewicht, Aufmerksamkeit und Konzentration bestimmen die Arbeit. Dazu gehört das Erlernen der klassischen bildhauerischen Techniken ebenso, wie der freie Umgang und das Experimentieren mit Stein und Werkzeug.

Bei schönem Wetter kann unter freiem Himmel, bei schlechtem Wetter im Atelier gearbeitet werden. Teilnehmerzahl max. 10 Personen, um ein intensives Arbeiten zu ermöglichen.

Am Freitagnachmittag werden die Werke in einer kleinen Ausstellung Freunden und Verwandten präsentiert.

Kursgebühr 295,00 €, incl. Werkzeugnutzung und Getränke
zzgl. Materialkosten (Stein kann mitgebracht oder vor Ort erworben werden)

holzbildhauen

sommerakademie Holzbildhauen

—AUSGEBUCHT—

Wochenkurs, 5 Tage
Mo, 29. Juli - Fr, 02. August 2019
9.30-17.00 Uhr

Schweres, duftendes, gemasertes Holz - Linde, Erle, Ahorn, Kirsche, Eiche... das ist das Material, mit dem abtragend gearbeitet wird. Ein vielschichtiger Prozess, der Aufmerksamkeit, geistige Flexibilität und Konzentration verlangt.
Wer möchte, kann zu Beginn ein Modell aus Ton anfertigen.

Bei schönem Wetter kann unter freiem Himmel, bei schlechtem Wetter im Atelier gearbeitet werden. Teilnehmerzahl max. 10 Personen, um ein intensives Arbeiten zu ermöglichen.

Am Freitagnachmittag werden die Werke in einer kleinen Ausstellung Freunden und Verwandten präsentiert.

Kursgebühr 295,00 €, incl. Nutzung von Beiteln und Knüpfeln, sowie Getränke
zzgl. Materialkosten (Stämme können mitgebracht oder vor Ort erworben werden)

 
 
sommerakademie

sommerakademie Textilkunst

—AUSGEBUCHT—

Wochenkurs, 5 Tage
Mo, 12. August - Fr, 16. August 2019
9.30-17.00 Uhr

Es gibt unendlich viele Möglichkeiten mit Textilien zu arbeiten. Auf experimentelle Weise entstehen durch knoten, spannen, drehen, falten, hängen etc. große und kleine, stehende und hängende, fliegende und wehende Werke...
Am Freitagnachmittag werden die Werke in einer kleinen Ausstellung Freunden und Verwandten präsentiert.

Bei schönem Wetter kann unter freiem Himmel, bei schlechtem Wetter im Atelier gearbeitet werden. Teilnehmerzahl max. 10 Personen

Kursgebühr 295,00 €, incl. Werkzeugnutzung und Getränke
Textilien (Stoffe, Planen, Teppich, Säcke, Strumpfhosen, Netze, Seile...) werden von den Teilnehmern mitgebracht.
zzgl. evtl. Materialkosten, je nach Objekt

sommerakademie

Sommerakademie portrait modellieren

Wochenkurs, 5 Tage
Mo, 26. August - Fr, 30. August 2019
9.30-17.00 Uhr

In diesem Kurs geht es um das Sehen und Darstellen des Wesentlichen, das ein menschliches Gesicht/einen menschlichen Kopf kennzeichnet.
In dieser Woche haben Sie die Gelegenheit, sich intensiv mit der Herstellung eines Kopfes/Portraits in Ton zu beschäftigen. Es geht um das naturnahe, abbildhafte Portraitstudium.
Es bietet sich die Möglichkeit, intensiv an der Studie des Kopfes nach Modell zu arbeiten. Am ersten Tag werden kleine lockere Haltungs- und Proportionsstudien sowie technische Vorbereitungen des Gerüsts vorgenommen. Bei der Bildbetrachtung von Werken bekannter Bildhauer können Anregungen übernommen werden.

Bei schönem Wetter kann unter freiem Himmel, bei schlechtem Wetter im Atelier gearbeitet werden. Teilnehmerzahl max. 10 Personen

Am Freitagnachmittag werden die Werke in einer kleinen Ausstellung Freunden und Verwandten präsentiert.

Kursgebühr 295,00 €, incl. Werkzeugnutzung und Getränke
zzgl. Material- (Ton kann mitgebracht oder vor Ort erworben werden) u. Brennkosten